“Aktion Rückenwind” erfolgreich: 13.855 Kilometer quer durch Europa und 600 Euro für TERRE DES FEMMES

SpendeTDF48 Tage, 8 Länder, 9 Städte und rund 12.000 km. So lautete am Anfang der Plan als ich mich am 1. Juli 2015 auf die Reise machte. Allerdings kamen unterwegs noch ein paar Ziele hinzu und erweiterten die Reiseroute: 48 Tage, 9 Länder, 11 Städte und ganz genau 13.855 Kilometer sind das Ergebnis! Mit diesem Fazit geht für mich auch eine ganz besondere Aktion zu Ende und ich bin stolz sowie dankbar, dass ich gemeinsam mit dem “Offiziellen Unter uns” – Fanclub 600 Euro an TERRE DES FEMMES e.V. spenden kann.
Die Reise war ganz schön anstrengend, aber ich würde es jederzeit wieder genauso machen! Und somit habe ich innerhalb von sieben Wochen Einiges gesehen: Budapest, Prag, Kopenhagen, Stockholm, Oslo, Dublin, Belfast, Barcelona, Lissabon, Porto und Madrid.

Vor Reiseantritt entstand spontan die Idee mit der Reise eine Aktion zu verbinden, um einen guten Zweck zu unterstützen. Daher ging es für mich unmittelbar nach meiner Rückkehr am 17. August direkt weiter auf eine andere Mission:

Am 24. August 2015 fand wieder ein großes Fantreffen der täglichen RTL-Serie „Unter uns” in den Originalkulissen in Köln statt. Genau wie in den Jahren gab es erneut eine große Tombola, deren Erlös verschiedenen sozialen Projekten zugute kommen wird.

Da ich seit vielen Jahren die Veranstaltung  mitorganisiere, freue ich mich sehr, dass der offizielle „Unter uns”-Fanclub beschlossen hat, in diesem Jahr meine ganz persönliche Projektidee zu unterstützen. Pro Reisekilometer wurde ein Cent-Betrag gespendet, der am Ende aufgerundet wurde. 600 Euro werden an die Organisation TERRE DES FEMMES e. V. gespendet und das ist wirklich großartig! TERRE DES FEMMES e.V. ist eine gemeinnützige Menschenrechtsorganisation für Frauen.